Über mich

Update: 17.09.2021 

   Welcome! Nice to meet you!

Ja, ich bin der Typ mit den vielen Premium-Reiseberichten.

Alle elf Tage liest jemand einen meiner Reiseberichte. Warum nicht auch Du? Du findest sie in der Übersicht oben. Es gibt dafür zwei Buttons, gleich hier auf dieser Seite, rechts oben:

 

„Meine Reiseberichte“,

dann in der linken Spalte „Die besten Reiseberichte aller Zeiten“ anklicken

und dann nach unten scrollen und den gewünschten Reisebericht anklicken.

Oder, einfacher,

„Kurzübersicht aller Reisen“ ganz rechts oben

und hier in der linken Spalte das gewünschte Datum anklicken.

 


   Name:  Wilfried „Wilfi“ V.

   Alter:  70 – 80 (naja, ändert sich ja jeden Tag – zu meinen Ungunsten…)

   Beruf:  Kaufmann im Ruhestand. Jetzt „Thailandbeauftragter“.

   Hobbies:  Fahren auf zwei oder vier Rädern. Reisen. Reiseberichte. Und, logisch, Alte-Männer-Hobby: Kochen!

   Lieblings-Urlaubsland:  Thailand! Und Thailand! Und natürlich Thailand!

                                                    ________________________________

 

Und wem das hier von mir noch nicht genug Reiseberichte sind, dem empfehle ich diesen Link:    https://www.umdiewelt.de/

Hier findet man unglaublich viele Reiseberichte zu allen Ländern der Erde. Aber meine sind natürlich die besten… 🙂 

 

Und wer Lust auf mehr Fotos meiner Reisen hat,

hier habe ich noch mehr, ganz ohne jeglichen Text und Brimborium, nur Fotos:         https://wilfi.site123.me/

 

 

Und hier mein Facebook-Account:                                         https://www.facebook.com/wevau

 

 

Meine zurzeit aktuelle GoldWing:

 

GoldWing + meine Wenigkeit. Und mein ur-uralter Glückspullover. Mit IHM kann mir nix passieren! Deshalb darf ich nie, nie, nie, NIEMALS!, ohne ihn fahren! Pullover und Jeans sind mein Superheldenkostüm! Ist ja eigentlich mein Geheimnis, aber ich bin auch ein Superheld. Als „Bikeman“ sause ich ständig durch die Gegend, um Menschen und Tiere in Not zu retten…   (Auch wenn sie es manchmal vielleicht gar nicht wollen…)  🙂 

Schwein muß man haben! Bekommt man übrigens nur, wenn man auch so fährt… 🙂 

Sonnenblumen

Wichtiges Sicherheitsfeature: Bärchen paßt auf mich auf.

 

Und hier ein paar weitere unsortierte Fotos:

 

Eine frühere GoldWing. 2007.

Mein Liebling und mein Freudenspender: Meine jetzige Corvette. (Noch.) Tja, mußte mich jetzt entscheiden. Bestell ich mir in Anbetracht meines Alters einen Rolli oder doch lieber die neue Corvette? Diese beiden Fahrzeuge standen zur Auswahl:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                 Vmax <0,2 km/h                                                                                                                      Vmax >300 km/h

 

Naja, die Entscheidungsfindung war dann letztlich doch ganz einfach. Den Rolli kann ich mir immer noch kaufen, so in zehn bis zwanzig Jahren. Und außerdem: Alte Knaben wollen nicht nur Rotwein haben – sie brauchen (und wollen) auch noch ab und zu ein bißchen Spaß bevor es in die Kiste geht…

😈 

Ja, ich weiß es, manche meiner „Freunde“ werden es auch so bewerten: ‚Je weniger Sex er hat, desto mehr und desto dickere Auspuffrohre braucht er‘. Eine Corvette hat übrigens immerhin vier. Und dick sind sie auch noch. Aber sowas von dick! (grins)

Solche Bemerkungen sind mir im Übrigen völlig gleichgültig! Und Golfspielen stattdessen will und kann ich übrigens auch nicht!

Wer es genauer wissen möchte: Das Auto kommt wohl frühestens im Herbst 2021 zu mir; vielleicht auch erst im Laufe des Jahres 2022. Die Amis müssen erst noch ihren Arsch hochkriegen und die EU-Zulassung überstehen. (General Motors, Chevrolet und dann Corvette = für uns Europäer die schlechteste Administration einer Automobilfabrik der Welt. Aber die Autos: Das exakte Gegenteil! Einsame Spitze!! (Nachricht im September 2021: „Ihr Auto wird voraussichtlich im September/Oktober gebaut und kommt ein, zwei Monate später zu Ihnen nach Deutschland und steht dann bald darauf zur Abholung bei Ihrem Händler“. Na, super, November/Dezember, bei Eis und Schnee und Salz, „besser“ geht’s ja gar nicht…)

BTW: Wenn Du mal wieder Lust darauf hast, eine Banane quer essen zu können, dann setz Dich in eine Corvette und fahr ein Stückchen. Du wirst gar nicht mehr mit diesem breiten Grinsen aufhören können/wollen!

Fällt mir gerade auf: Früher waren mir PS-Zahlen wichtig. Heute sind es eher die PSA-Werte…

 

Mein früherer CanAm-Spyder. 2013. Hatte ich nur kurz, zusammen mit der GoldWing, hat mir aber nicht allzuviel Spaß gemacht. Vor allem in den Kurven 🙁

Missouri, USA 2002. Uwe, Enrico, Wilf. (mannomann, auch schon wieder 20 Jahre her…)

Blick auf den Mittelrhein, 2008

dito

GoldWing & ich, 2018

Mein Lieblings-Kennzeichen. Ist heute leider nicht mehr möglich. (Zweitwohnsitz…)

USA, Joshua Tree NP, (mein Lieblings-Nationalpark in den USA), ca. 2007

Auch USA 2002. (Branson, Missouri)

Und mein kleiner, treuer, braver HONDA Helix, jetzt auch schon bald 30 Jahre alt. Es geht ihm gut und ich gebe ihn natürlich niemals her! (Foto von 2019)

 

Und dann konnte ich ihm einfach nicht widerstehen. Diesem kleinen, lieben, süßen Glückskäfer. Wir mußten ihn unbedingt bei uns aufnehmen. War eine Art Metamorphose. Ursprünglich war es ein rotes Ford Thunderbird Cabrio 1955, das wir uns ausgesucht hatten, und dann ist aus diesem doch tatsächlich ein roter Käfer geschlüpft:

 

Und hier der kleine und der große Wilf:

 

…und im Januar 2020 (Ü70 und mit ein paar Haaren weniger)                                                                                                                                                                                                                                                                          .

Meine Kleinigkeit. Mit Fünf.

 

 

…und dann hier noch ein paar mehr Fotos aus früheren Zeiten:

 

 

 

 

Und hier noch unser letzter GoldWing-Anhänger:

 

War echt ein geiles Teil, groß, mit echt viel Platz und mit schönem Airbrush, das ich mir selbst zusammengestellt hatte. Der Brusher war auch ein supercooler Typ! Die Leute standen oft in Scharen drumrum. Aber jetzt machen wir endgültig kein Camping mehr. Wir sind zu alt. Deshalb isser weg!

                                   ________________________________________________________________________________

Mein stiller Protest gegen den ganzen bekloppten Rassismus-Quatsch:

 

 

„Ick bin ein Neger !“

😈

 

 

 

 

P.S. Tja, es gibt noch mehr von mir, vor allem über meine/unsere Sammelleidenschaft:        https://www.wilfs-schatztruhe.de/